Sie sind hier: Startseite » Preise

Preis Abwasser ZVB Demmin/Altentr.

Bis 31.12.2020 Entgeltzone I

Nennleistung der
Messeinrichtung
Qn in m³/h
Neu nach MID
Dauerdurchfluss (1)
Q3 in m
³/h
Grundpreis €/Monat
bis Qn 2,5 bis Q3 = 4
7,50
bis Qn 6 bis Q3 = 10
15,34
bis Qn 10 bis Q3 = 16 23,01
bis Qn 25 bis Q3 = 40
30,68
bis Qn 40 bis Q3 = 63
40,90
bis Qn 60 bis Q3 = 100
51,13
gr. Qn 60 über Q3=100 102,26
     
je Wohneinheit   7,50


Mengenpreis Beseitigung
Abwasser €/m³
Mengenpreis Beseitigung
Niederschlagswasser €/m³
2,63 0,59
Entgelt für die Beseitigung von Grundpreis je Anlage €/Jahr € je m³;
Schmutzwasser aus abflussloser Grube 30,00 10,51
Fäkalschlamm aus Kleinkläranlage 30,00 17,14

Bis 31.12.2020 Entgeltzone II

Nennleistung der
Messeinrichtung
Qn in m
³/h
Neu nach MID
Dauerdurchfluss (1)
Q3 in m
³/h
Grundpreis €/Monat
bis Qn 2,5 bis Q3 = 4 11,00
bis Qn 6 bis Q3 = 10 22,00
bis Qn 10 bis Q3 = 16 33,00
bis Qn 15 bis Q3 = 40 40,00
bis Qn 40 bis Q3 = 63 50,00
     
je Wohneinheit   12,50
Mengenpreis Beseitigung
Abwasser €/m³
Mengenpreis Beseitigung
Niederschlagswasser €/m³
4,50 1,36
Entgelt für die Beseitigung von Grundpreis je Anlage €/Jahr € je m³;
Schmutzwasser aus abflussloser Grube 30,00 10,51
Fäkalschlamm aus Kleinkläranlage 30,00 17,14

Ab 01.01.2021

Nennleistung der
Messeinrichtung
Qn in m³/h
Neu nach MID
Dauerdurchfluss (1)
Q3 in m
³/h
Grundpreis €/Monat
bis Qn 2,5 bis Q3 = 4
16,00
bis Qn 6 bis Q3 = 10
32,00
bis Qn 10 bis Q3 = 16 48,00
bis Qn 25 bis Q3 = 40
64,00
bis Qn 40 bis Q3 = 63
88,00
bis Qn 60 bis Q3 = 100
112,00
gr. Qn 60 über Q3=100 224,00
     
je Wohneinheit   16,00
Mengenpreis Beseitigung
Abwasser €/m³
Mengenpreis Beseitigung
Niederschlagswasser €/m³
2,63 1,10
Entgelt für die Beseitigung von Grundpreis je Anlage €/Jahr € je m³;
Schmutzwasser aus abflussloser Grube 30,00 10,51
Fäkalschlamm aus Kleinkläranlage 30,00 17,14

(1) Die europäische Messgeräterichtlinie 2004/22/EG (Measurement Instruments Directive - MID) unterteilt die Durchflussbereiche jetzt nach Mindestdurchfluss (Q1), Übergangsdurchfluss (Q2), Dauerdurchfluss (Q3) und Überlastdurchfluss (Q4). Der Dauerdurchfluss (Q3) ist der größte Durchfluss, bei dem der Wasserzähler unter normalen Einsatzbedingungen, d. h. unter gleichförmigen oder wechselnden Durchflussbedingungen, zufrieden stellend arbeitet. Dementsprechend bedeutet „Q3 4“, dass der zulässige Dauerdurchfluss des so gekennzeichneten Wasserzählers 4 m³/h beträgt.